Herzogtum Lauenburg

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

Kinder leben gefährlich

Neugier ist wichtig für die gesunde geistige Entwicklung des Kindes. Leider kann in der heutigen Zeit Neugier auch lebensgefährlich sein. In den eigenen vier Wänden lauern viele Gefahren.

In den eigenen vier Wänden lauern viele Gefahren

Niemand kann von Ihnen verlangen, dass sie immer und überall Ihr Kind im Auge behalten. Sich darauf zu verlassen, dass schon nichts passiert, wäre aber genauso falsch.

Folgende Inhalte vermitteln unsere Kurse:

  • Erkennen und beurteilen Sie Gefahren
  • Handeln Sie gezielt, wenn etwas passiert
  • Erleben Sie so mehr Ruhe und Gelassenheit im All­tag

 

Erste Hilfe ist einfach. Investieren Sie 10 x 45 Minuten Ihrer Zeit in einen Kurs.

 

Ihr Ansprechpartner für dieses Thema

Herr Merkle

Hanjo Merkle

Landesfachreferent Rettungsdienst und Notfallvorsorge

ASB Landesverband Schleswig-Holstein e.V. Kieler Straße 20 a, 24143 Kiel

Telefon: 0431 - 70 69 40 , Telefax: 0431 - 70 69 4-40
E-Mail: info(at)asb-sh.de

Infomaterial + Dokumente